Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Update: Hudson‘s Bay reicht 40 Kaufhof-Immobilien durch

Der kanadische Immobilienkonzern Hudson's Bay (HBC), Käufer der Galeria Kaufhof, will nach der Übernahme 40 der insgesamt 59 Kaufhaus-Immobilien direkt weiter veräußern. Dazu hat der Investor ein Joint Venture mit dem US-Unternehmen Simon Property Group gegründet, das als vorgesehener Käufer genannt wird und Simon-HBC JV heißt. Der Kaufpreis soll laut Mitteilung der Hudson's Bay 2,4 Mrd. Euro betragen, was exakt dem Kaufpreis entspricht, den HBC an Metro zahlen muss, abzüglich der Verbindlichkeiten. Die Akquisition der Immobilien durch das Joint Venture soll mit einem Kredit finanziert werden, der durch die 40 Warenhausimmobilien besichert wird.

Am Montag war bekannt geworden, dass die kanadische Hudson's Bay Company (HBC) Galeria Ka...

[…]