Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH-Vorstand Frank Roth — Verdacht auf Geheimnisverrat

Wie der HSH Nordbank - Aufsichtsratschef Wolfgang Peiner der Öffentlichkeit mitteilte, wurde das Vorstandsmitglied der Bank, Frank Roth, mit sofortiger Wirkung entlassen. Ihm wird vorgeworfen, der Geheimhaltung unterliegende Papiere an Unbefugte weitergegeben und Information verbreitet zu haben, die Fakten mit Erfundenem mischen.

Aufgeflogen soll Roth sein, nachdem ihm bewusst ein angeblich vertrauliches Dokument zugespielt wurde, um den Verdacht auf Geheimnisverrat zu überprüfen. Das Dokument sei daraufhin nach Großbritannien gelangt. Derzeit wird gegen verschiedene amtierende und Ex-Vorstandsmitglieder der HSH Nordbank im Auftrag von Wolfgang Peiner wegen des Verdachts auf Untreue ermittelt. Nach Angaben des Hamburger Abendblattes vom...

[…]