Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH Nordbank steckt immer noch in den roten Zahlen

Die HSH Nordbank schreibt trotz leichter Verbesserung immer noch tief rote Zahlen. Bankchef Dirk Jens Nonnenmacher betonte aber, dass die Bank erstmals seit sieben Quartalen ein positives operatives Ergebnis ausweisen konnte. Dies sei ein wichtiger Meilenstein bei der Umsetzung der strategischen Neuausrichtung. „Wir halten an unserem Ziel fest, die Bank 2011 wieder in die Gewinnzone zu führen“ erklärte der Bankchef. Aber die Unternehmensentwicklung sind nicht die einzigen Neuigkeiten aus dem Bankhaus, auch in der Spitzelaffäre gibt es neue Entwicklungen. Wie die Staatsanwaltschaft am letzten Freitag mitteilte, wurde das Ermittlungsverfahren gegen einen früheren Sicherheitsberater der HSH eingeleitet.

Das Ergebnis vor Restrukturierun...

[…]