Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH Nordbank schließt erstes Quartal besser als erwartet ab

Trotz anhaltend schwierigen Marktumfelds ist es der HSH Nordbank gelungen, das erste Quartal 2009 besser als Plan abzuschließen. Dies ist vor allem Folge eines sich positiv entwickelnden Zinsüberschusses und eines stabilen Provisionsergebnisses. Das Ergebnis vor Steuern ist mit -188 Mio. Euro (Vorjahr: -91 Mio. Euro) negativ, jedoch um rund 60 Millionen Euro besser ausgefallen, als es die Planung der Bank vorgesehen hatte. Im Ergebnis vor Steuern enthalten sind Restrukturierungsaufwendungen in Höhe von 28 Mio. Euro und Aufwendungen in Höhe von 20 Mio. Euro für die Inanspruchnahme und Bereitstellung der Garantien des Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin).

„Das Ergebnis im ersten Quartal zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg si...

[…]