Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH Nordbank muss auch Finanzierung von Auslandsimmobilien aufgeben

Im Beihilfeverfahren der EU-Kommission gegen die HSH Nordbank zeichnen sich weitere Einschnitte ab: Nach einem Bericht der „Financial Times Deutschland“ muss sich das Institut von der Schiffsfinanzierung trennen, aber auch die Finanzierung von Auslandsimmobilien und Flugzeugen dürfte dem Rotstift zum Opfer fallen. Die Bilanzsumme des Instituts dürfte dadurch von derzeit 139 Milliarden Euro um etwa 12 Milliarden Euro schrumpfen. Dies würde auch erhebliche Auswirkungen auf die Mitarbeiterzahl haben. Bisher gingen Branchenbeobachter davon aus, dass von den derzeit noch rund 3.350 Mitarbeitern bis Ende nächsten Jahres etwa 100 Stellen Abgebaut werden. Nach den neuen Schrumpfungsforderungen der EU-Kommission dürfte der Stellenabbau aber

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg