Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH Nordbank loest Omega-Transaktionen auf

Die HSH Nordbank hat ihr Investment in die Transaktionen Omega 52 und 55 aufgelöst. Über den Preis für die Auflösung wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit der Auflösung von Omega 52 und 55 nutzt die HSH Nordbank die jüngste Erholung an den Kredit- und Kapitalmärkten und setzt
gleichzeitig den angekündigten Abbau des Credit Investment Portfolios fort. Im Zuge der strategischen Neuausrichtung hat das Management der Bank entschieden, dass die Finanzierung von Zweckgesellschaften sowie das Kreditersatzgeschäft nicht zum Kerngeschäft der künftigen HSH Nordbank zählen.

In den Jahren 2007 und 2008 hatte die HSH Nordbank insgesamt rund 600 Millionen Euro in Omega 52 und 55 investiert. Im Zuge der Finanzmarktkrise musste die Bank spät...

[…]