Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSH-Chef Nonnenmacher muss gehen

Laut Informationen des Magazins SPIEGEL haben sich die Landesregierungen in Hamburg und Schleswig-Holstein bereits auf seine Abberufung des Vorstandsvorsitzenden Dirk Jens Nonnenmacher geeinigt, es fehlt nur noch die Zustimmung des Aufsichtsrats der Landebank, die morgen in einer Sitzung eingeholt werden soll. Die zuletzt erhobenen Vorwürfe Politiker bespitzelt zu haben, wies Nonnenmacher heute erneut als absurd zurück. Aber nicht nur dies lastet ihm an, auch andere Skandale der letzten Monate haben das Image des Vorstandschefs stark beschädigt. Hier stehen zum Beispiel Vorwürfe im Raum, die Bank habe gegen eigene Mitarbeiter falsche Verdächtigungen erhoben, um diese los zu werden. "Nach dem offensichtlichen Vertrauensverlust in der Ö

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg