Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HSBC Trinkaus Real Estate verkauft erfolgreich niederländische Fondsobjekte

Die HSBC Trinkaus Real Estate GmbH hat die beiden Objekte ihrer Trinkaus Europa Immobilien-Fonds Nr. 2 GmbH & Co. KG in Amsterdam und in ’s-Hertogenbosch Ende 2008 gewinnbringend verkauft. Neuer Eigentümer ist ein Unternehmen der kanadischen Homburg Invest Inc. Die Immobilien wurden 1997 zum Preis von 19,755 Millionen Euro erworben. Der jetzige Verkaufserlös beträgt 25,073 Millionen Euro. Die Anleger können sich somit zunächst über 103 Prozent Kapitalrückfluss freuen und weitere maximal 6,8 Prozent bei planmäßiger Liquidation.

Bei der Fondsimmobilie im etwa 80 Kilometer südöstlich von Amsterdam gelegenen ’s-Hertogenbosch handelt es sich um ein Bürogebäude aus dem Jahr 1997. Mieter der 4.554 m² ist die Quintiq Holding B.V. D...

[…]