Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hongkong und Tokio steigen an die Spitze der teuersten Bürostandorte weltweit

Nach neun Jahren an der Spitze der Rangliste der teuersten Bürostandorte der Welt hat London nun seinen Platz an Hongkong abgegeben und ist nach Tokio auf den dritten Platz abgestiegen. Nach der neuesten Veröffentlichung des internationalen Immobilienberaters Cushman & Wakefield (C&W) „Office Space Across the World 2009“ beträgt die Bruttomiete in Hongkong, dem teuersten Bürostandort der Welt, 145,20 Euro/m²/Monat, in Tokio, dem zweitteuersten Bürostandort, 132,42 Euro/m²/Monat und an dritter Stelle im Londoner West End 116,92 Euro/m²/Monat. Dabei sind an allen drei Standorten die Spitzenmieten im vergangenen Jahr gesunken: In Hongkong sank sie um 4 %, in Londons West End um 23 % und in um Tokio 19 %.

Für die alljährlich im Fr...

[…]