Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Holiday Inn Stuttgart unterstützt 8. Bogeys Charity Cup

Ein ungewöhnlicher Anblick bot sich passionierten Golfern auf der Anlage des Golfclub Schönbuch e. V. in der vergangenen Woche: Auf einem repräsentativen Bett des Holiday Inn Stuttgart nahmen im Rahmen des 8. Bogeys Charity Cup Prominente für ein Foto Platz und konnten etwas entspannen. Zu den darauf abgelichteten Persönlichkeiten gehörten u.a. Skisprunglegende Dieter Thoma, Tennis-Profi Carl-Uwe Steeb und TV-Anwalt Ingo Lenßen. Das First Class Hotel unterstützte mit seiner außergewöhnlichen Aktion das Benefiz-Golfturnier nicht nur durch die Leihgabe des besonderen „Ruhekissens“, sondern auch mit einer Geldspende.

.

Getreu dem Motto „Spielend helfen“ kam der Erlös des diesjährigen Turniers dem Förderverein für krebskranke Kinder e. V. Freiburg im Breisgau, der familienorientierten Kinderkrebs-Nachsorgeklinik Katharinenhöhe in Schönwald und dem Verein Beschützerinstinkte zur Fortsetzung des tiergeschützten Therapieprojekts in der Körperbehindertenschule Stuttgart zugute. Die ganztägige renommierte Veranstaltung wurde von Klaus Sattler, Pressesprecher und Leiter der Unternehmenskommunikation der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, initiiert. Er ist auch Gründer der „Bogeys“: Eine Gruppe aus ehemaligen Fußballprofis, Spitzensportlern und Vertretern aus Wirtschaft und Medien, die für einen guten Zweck an Benefiz-Golfturnieren teilnehmen. Durch ihr Engagement wurden in den letzten Jahren mehr als 870.000 Euro eingespielt.