Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief-Übernahme betriff auch Düsseldorfer Flughafen

Die Übernahme des Baukonzerns Hochtief durch die spanische ACS hat auch Auswirkungen auf den Düsseldorfer Flughafen. Über seine Tochter Concessions ist Hochtief zu 30 Prozent an der Betreibergesellschaft Flughafen Düsseldorf GmbH beteiligt. Marktbeobachter vermuten, dass ACS die Hochtieftochter aus dem Konzernverbund herauslösen möchte. Bei einem Verkauf hätte die Stadt Düsseldorf, die selbst 50 Prozent am Flughafen hält, ein Vorkaufsrecht auf die von Concessions gehaltenen Anteile. Die übrigen 20 Prozent liegen beim irischen Flughafenbetreiber Air Rianta.

Gegenüber der „Rheinischen Post“ erklärte Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers aber am Donnerstag, dass er keine Notwendigkeit sehe, das Vorkaufsrecht auszuüben. So...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Düsseldorf