Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief-Töchter Leighton und Turner erhalten weiter Aufträge

Die Hochtief Tochtergesellschaften Leighton und Turner haben neue Großaufträge mit einem Wert von mehr als 640 Mio. Euro auf drei Kontinenten gewonnen. So baut die Al Habtoor Leighton Group, eine Beteiligung von Leighton Holdings, in einer Arbeitsgemeinschaft das St Regis Hotel and Residences für knapp 345 Mio. Euro (1,8 Mrd. AED). Auf Al Habtoor Leighton entfällt die Hälfte des Auftragswerts. Das Projekt entsteht auf der Insel Saadiyat Island vor der Küste Abu Dhabis.

Außerdem wurde der Vertrag von Leighton Mining an der Peak Downs Mine in Queensland, Australien, um drei Jahre verlängert. Das Unternehmen wird dort für gut 172 Mio. Euro (300 Mio. AUD) als Projektmanager Kohle im Tagebau fördern und die Abbautechnik instand halten....

[…]