Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief-Tochtergesellschaften gewinnen Neuaufträge in den USA über 169 Mio. Euro

Die Hochtief-Tochtergesellschaften Flatiron und Turner haben in den USA Planungs- und Bauaufträge über insgesamt 169 Mio. Euro (238 Mio. USD) erhalten: Flatiron wird im Bundesstaat Kalifornien im Auftrag des Verkehrsministeriums die Interstate 10 in Baldwin Park östlich von Los Angeles erweitern. Der Auftrag hat ein Volumen von 55 Mio. Euro (77 Mio. USD). In San Diego übernimmt Flatiron als Federführer in einem Joint Venture den Ausbau der Route 905. Die Arbeiten für diesen 41-Mio.-Euro-Auftrag (57 Mio. USD) werden im Mai 2012 fertiggestellt und durch das US-amerikanische Konjunkturprogramm finanziert. Flatiron saniert zudem das Rollfeld des Flughafens San Diego. Das Projekt mit einem Volumen von 16 Mio. Euro (23 Mio. USD) wird im Jul

[…]