Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief-Tochter Turner erhält Aufträge im Gesundheitsbereich über 108 Mio. Euro

Die Hochtief-Tochter Turner Construction Company baut ihre Spitzenposition auf dem US-amerikanischen Gesundheitsimmobilienmarkt durch zwei weitere Aufträge über 108 Mio. Euro (143 Mio. US-Dollar) aus: Den Neubau für das Harborview Ninth and Jefferson Medical Office Building in Seattle, Washington, führt Turner als Generalunternehmer aus. Beim Erweiterungsbau des St. Luke’s Hospital in Allentown, Pennsylvania, ist das Unternehmen als Construction-Manager tätig.

.

Der zirka 43.000 m² große Harborview-Medizinkomplex wird nach seiner Fertigstellung im Jahr 2009 diverse Spezialkliniken, Forschungslabore und Verwaltungsbereiche beherbergen. Außerdem ergänzt Turner das St. Luke’s Hospital um einen fünfgeschossigen, 19.800 m² großen Anbau. Ende 2008 werden hier unter anderem ein Notfallzentrum und eine Kardiologie eingerichtet. Für beide Kunden hat Turner bereits mehrere Aufträge ausgeführt.