Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief-Tochter Leighton veräußert Teile des australischen Eisenerzgeschäfts

Die Hochtief-Tochter Leighton hat Teile ihres australischen Eisenerzgeschäfts mit deutlichem Gewinn verkauft: Die Gesellschaft veräußerte heute mehrere Projekte ihrer Tochtergesellschaft HWE Mining in der Region Pilbara an den Rohstoffkonzern BHP Billiton für umgerechnet 512 Mio. Euro (705 Mio. AUD). Leighton erzielte mit der Transaktion einen Gewinn nach Steuern von 118,5 Mio. Euro (163 Mio. AUD). Aufgrund dieser erfreulichen Entwicklung bei Leighton hebt Hochtief seine bisherige Prognose für das Geschäftsjahr 2011 an, die weiterhin abhängig ist von Ergebnis und Umfang der Anteilsveräußerung im Bereich Hochtief Concessions . Nach erfolgreichem Abschluss dieser Transaktion, die das Unternehmen

[…]