Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

01. Juni 2012     Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief setzt Bau der Elbphilharmonie fort

Hochtief hat kurz vor Ablauf des Ultimatums der Stadt Hamburg angekündigt, den Bau der Elbphilharmonie fortzusetzten. Bis zum 31. Mai 2012 sollte Hochtief das Dach des Konzerthauses absenken, ansonsten drohte die Stadt mit der Wahrnehmung ihres Kündigungsrechtes. Sieben Monate ruhten die Bauarbeiten an dem strittigen Projekt, da sich Stadt und Hochtief nicht über die Sicherheit des Daches einig sind .

Hochtief bereitet nun die Baustelle Elbphilharmonie auf eine Absenkung des Saaldaches vor und entspricht damit dem Wunsch der Freien und Hansestadt Hamburg. Eine umfassende Ertüchtigung der Dachkonstruktion sei aber nach wie vor unerlässlich und werde in den kommenden Monaten erfolgen, teilte Hochtief mit. Zurz

[…]