Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief senkt Prognose für 2012

Der Essener Konzern Hochtief musste seine Ergebnisprognose für das Jahr 2012 nach unten korrigieren. Hochtief erwartet ein deutlich schlechteres Geschäftsjahr als ursprünglich prognostiziert. Das liegt vor allem in den Problemen der australischen Tochter Leighton begründet.

Hochtief geht von einem Gewinn in Höhe von 180 Millionen Euro aus. Die korrigierte Gewinnerwartung liegt deutlich unter der bisherigen prognostizierten Zahl von 288 Millionen Euro. Das Ergebnis liegt dann nur knapp unter dem Rekordgewinn aus dem Jahre 2010.

Die drastische Reduzierung der Gewinnerwartung hat sich vor allem in dem Aktienkurs von Leighton niedergeschlagen. Durch die Schwierigkeiten bei zwei bedeutenden Bauprojekten und einer Korrektur der Gewinnerwa...

[…]