Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief schließt Verkauf seiner Aurelis-Beteiligung ab

Der Essener Baukonzern Hochtief hat den angekündigten Verkauf von 43% seiner Anteile am Immobilienunternehmen aurelis an von Grove International Partners beratende Fonds abgeschlossen . Der verbleibende Hochtief-Anteile von 7% an aurelis wurde an einen unabhängigen Investor veräußert. Das frei gewordene Kapital will der Konzern unter anderem zur weiteren Stärkung der Bilanz, für Investitionen in das Kerngeschäft sowie zur Vergütung der Aktionäre einsetzen.

Hochtief hielt bisher 50 Prozent an Aurelis. Der Gesamtverkaufspreis soll in etwa auf Höhe des Buchwertes vom 30. November 2013 liegen, weitere Details wurden nicht bekannt gegeben. Damit schreitet die Zerschlagung des Hochtief-Konzerns weiter voran....

[…]