Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief schließt mit Partner Redwood Grove die Übernahme von aurelis ab

Hochtief hat mit dem Partner Redwood Grove International die Übernahme der DB-Immobilientochter aurelis real estate GmbH & Co. KG abgeschlossen. Das Konsortium hatte im September einen entsprechenden Vertrag mit der Bahn unterzeichnet. Nun erfolgte der Financial Close für die Übernahme, die einen Gesamtwert von 1,64 Mrd. Euro hat. Zuvor hatten das Bundesverkehrsministerium und das zuständige Kartellamt ihre Zustimmungen erteilt.

Zum Vermögen von aurelis zählen 1495 Liegenschaften mit 27 Mio. m² Fläche aus bisherigem Bahnbesitz, darunter innerstädtische Toplagen deutscher Ballungszentren wie Berlin, Frankfurt, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf und Stuttgart. Hochtief und Grove planen, aurelis zum führenden deutschen Asset-Manage...

[…]