Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief Projektentwicklung feiert Richtfest für Pflegeimmobilie in Erlensee

Nach nur drei Monaten Bauzeit feiert Hochtief Projektentwicklung heute in Erlensee, Main-Kinzig-Kreis, Richtfest für das neue Senioren- und Pflegeheim. Die gemeinsam mit dem Betreiber BeneVit entwickelte Pflegeimmobilie wird nach dem Hausgemeinschaftsmodell betrieben. Sie ist das zweite Projekt der langfristig angelegten Kooperation. Das Gebäude wird bis Mai 2009 fertiggestellt.

.

Das dreigeschossige Senioren- und Pflegeheim entsteht auf einem etwa 3.000 m² großen Grundstück in der Ortsmitte von Erlensee direkt neben Rathaus und Marktplatz. Auf einer Bruttogrundfläche von zirka 4.500 m² werden sechs Wohnungen mit insgesamt 52 Einzel- und 14 Doppel-zimmern eingerichtet. Unterstützt von Präsenzkräften werden dort künftig jeweils zwölf bis 14 Bewohner ihren Tagesablauf gemeinsam gestalten. Die Pflege ist hausintern als ambulanter Dienst organisiert und wird bis zur höchsten Stufe vom eigenen Fachpersonal übernommen.

Die zirka 12.500 Einwohner starke Gemeinde Erlensee etwa 25 Kilometer östlich von Frankfurt nimmt den Neubau ihres ersten Pflegeheims zum Anlass, das Gelände um Rathaus und Marktplatz neu zu gestalten: Der Haupteingang zum Pflegeheim erfolgt vom Marktplatz aus, dessen Fläche verdoppelt wird. Auf der Rückseite des neuen Gebäudes wird ein Kinderspielplatz angelegt. Das ganze Areal wird in einen Grüngürtel eingefasst.