Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief profitiert von Umbau und Verkäufen

Der von der spanischen ACS beherrschte Baukonzern Hochtief hat im vergangenen Geschäftsjahr vom verordneten Umbau profitiert und einen Gewinnsprung um 10,3 Prozent von 115,2 auf 171,2 Millionen Euro hingelegt. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erhöhte sich sogar um 47,7 Prozent auf 799,8 Mio. Euro, nach 541,4 Mio. Euro im Jahr 2012. Nun ist auch eine deutlich höhere Dividendenausschüttung von 1,50 Euro je Aktie geplant. Damit zahlen sich der vom neuen Konzernchef Marcelino Fernández Verdes verordnete Sparkurs und der Verkauf nicht zum Kerngeschäft gehörender Unternehmensteile für die Kapitalgeber aus. Für das Jahr 2014 rechnet Hochtief mit einer weiteren Verbesserung bei einem operativen Konzerngewinn im Bereich von 225 bis 250 Mio.

[…]