Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief präsentiert solide Zahlen und neuen Vorstand

Der von der spanischen ACS beherrschte Baukonzern Hochtief übertraf im ersten Quartal dieses Jahres alle Erwartungen der Analysten und legte einen vielversprechenden Start hin. Zudem verkündete das Unternehmen Veränderungen im Vorstand.

Das Konzernergebnis erhöhte sich um 22,7 Prozent auf 53,3 Mio. Euro, der saisonale Mittelabfluss beim Nettoumlaufvermögen sank und beim operativen Ergebnis in allen Divisions verzeichnete der Konzern ein solides Wachstum. Das Ergebnis je Aktie betrug 0,77 Euro, was einer Steigerung von 30,5 Prozent entspricht. Die Nettoverschuldung wurde gegenüber dem Vorjahr auf unter 600 Mio. Euro erheblich reduziert - ein Rückgang von zirka 1,4 Mrd. Euro gegenüber dem Ende des ersten Quartals 2013. Der Auftragseing...

[…]