Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief kauft Mehrheit an kanadischem Hochbauer

Die Hochtief US-Tochtergesellschaft Turner hat die Mehrheit (51 Prozent) am kanadischen Bauunternehmen Clark Builders (Edmonton) gekauft. Die Gesellschaft, die sich auf den Bau von Industrie- und Bürogebäuden sowie anderen Hochbauten im Westen und Norden Kanadas spezialisiert hat, ist derzeit auf Expansionskurs und bietet Hochtief daher einiges an Potential. Die Akquisition erfolgt mit Wirkung zum 2. November 2011. Der Kaufpreis beträgt 49,91 Mio. Euro (68 Mio. CAD) zuzüglich Performance basierter Zahlungen in den nächsten fünf Jahren. Ab Januar 2012 soll Clark Builders vollkonsolidiert werden.

Clark Builders erzielte im vergangenen Geschäftsjahr mit mehr als 700 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 361,13 Mio. Euro (492 Mio. C...

[…]