Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief kauft Aktien zurück

Der Essener Baukonzern Hochtief AG hat ein Aktienrückkaufprogramm beschlossen, im Rahmen dessen bis zu 6,92 Mio. Stückaktien und damit rund 10% des Grundkapitals zurückgekauft werden. Das gab der Vorstand des größten deutschen Baukonzerns gestern bekannt. Der Erwerb soll über die Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen.

Das Aktienrückkaufprogramm basiert auf der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 7. Mai 2014, bis zum 6. Mai 2019 Aktien in Höhe von bis zu 10% des Grundkapitals der Gesellschaft zurückzukaufen. Hochtief muss laut Informationen des Handelsblattes für die Transaktion zum Xetra-Schlusskurs über 360 Mio. Euro investieren.

Formart vor Verkauf?
Zudem machen derzeit Gerüchte um den Verkauf eines weiteren Tocht...

[…]