Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief FM übernimmt das Lurighaus

Hochtief Facility Management wird in den kommenden drei Jahren die technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Services im Lurgihaus in Frankfurt am Main übernehmen. Das Unternehmen schloss einen entsprechenden Vertrag mit der mg Vermögensverwaltungs GmbH. Die vereinbarten Leistungen sind ein Full-Service für mehr als 90.000 m² Büro- und knapp 100.000 m² Außenfläche.

.

Das Lurgihaus ist eines der größten Bürogebäude Europas und stellt mit seiner innovativen Architektur vielfältige Ansprüche. Neben der Planung von Neu- und Umbauten sowie der Sanierung und Modernisierung von Gebäudeteilen, wird der Essener Dienstleister auch die modernen elektrotechnischen und haustechnischen Anlagen des Gebäudes betreiben und instand halten. Hochtief kümmert sich auch um die Gebäudesicherheit, Grundstückspflege, Gebäudereinigung und Abfallentsorgung. Hinzu kommen kaufmännische und administrative Leistungen wie zum Beispiel Flächen- und Vertragsmanagement, Objektbuchhaltung oder der Aufbau und Betrieb einer Poststelle, in der bis 2007 etwa 15.000 Sendungen täglich bearbeitet werden. Besondere Ansprüche stellt das vertraglich vereinbarte Veranstaltungs- und Umzugsmanagement, das Hochtief ebenfalls betreut: Im Lurgihaus finden pro Tag bis zu zehn Umzüge statt.