Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief erweitert Leighton-Beteiligung

Der Essener Baukonzern Hochtief will für 755 Mio. Euro seine Beteiligung an der australischen Tochtergesellschaft Leighton ausweiten und seinen Anteil am Unternehmen in Down Under von 58,77% auf bis zu 74,23% steigern. Dazu macht Hochtief den außenstehenden Leighton-Aktionären ein an Bedingungen geknüpftes Angebot, um bis zu drei Achtel des Aktienbestandes aufzukaufen. Der Baukonzern bietet 22,15 AUD pro Leighton-Aktie und macht damit einen Aufschlag von 19% auf den letzten Durchschnittskurs. Der letzte Schlusskurs lag bei 20,72 AUD. Die Finanzierung soll über liquide Mittel und nicht ausgeschöpfte Kreditlinien erfolgen.

Das Angebot steht unter dem Vorbehalt der Erteilung der notwendigen behördlichen Zustimmungen und weiteren angebots...

[…]