Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief erhält erneut Neuaufträge über 475 Mio. Euro in Abu Dhabi und Australien

Hochtief hat in Abu Dhabi und Australien Aufträge über mehr als 475 Mio. Euro gewonnen. Die Al Habtoor Leighton Group, eine Beteiligung der Hochtief-Tochter Leighton Holdings, errichtet bis Oktober 2010 für 385 Mio. Euro (2,25 Mrd. AED) die Quartiersentwicklung Al Bustan für die Hamid Gruppe. Außerdem übernimmt die Leighton-Tochter John Holland ein Wasserbauprojekt über 90 Mio. Euro (148 Mio. AUD) in Melbourne.

.

Zu der Mischimmobilie Al Bustan in Abu Dhabi gehören fünf 17-stöckige Türme. Der Gebäudekomplex verfügt über ein Vier-Sterne-Hotel mit 385 Zimmern, über 250 Ferienwohnungen sowie 450 Apartments. Neben 30 000 m² für Büros gehören auch Gastronomie- und Einzelhandelsflächen zum Projekt. Bei dem Wasserbauprojekt für die Melbourne Water Corporation entsteht ein
2,4 Kilometer langer unterirdischer Abwasserkanal zum Hafen von Melbourne. Der neue Kanal ersetzt den alten aus dem Jahr 1890 und vervierfacht die Abflusskapazität. Das Projekt soll 2012 fertiggestellt werden.