Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief erhält Bauaufträge über 250 Mio. Euro in Chile und Südafrika

Hochtief wird in Südamerika und Afrika zwei Infrastrukturprojekte im Gesamtwert von 250 Mio. Euro realisieren: In Chile baut die Tochtergesellschaft Hochtief Construction in einem Joint Venture ein Wasserkraftwerk. Auftraggeber ist eine Betreibergesellschaft, die sich aus dem australischen Versorger Pacific Hydro und der norwegischen Statkraft Norfund Power Invest AS zusammensetzt (Volumen zirka 175 Mio. Euro). In Südafrika erhielt das Unternehmen von Transnet Limited ebenfalls in einem Joint Venture den Auftrag, den Tiefseehafen Ngqura zu erweitern (Volumen zirka 77 Mio. Euro). Beide Projekte stärken das internationale Geschäft der Hochtief-Tochter.

Das 160-Megawatt-Wasserkraftwerk in Chile entsteht 150 Kilometer südlich von Santiago i...

[…]