Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hochtief zerfällt weiter

Nachdem im September 2013 die Hochtief Service-Sparte an die französische Spie S.A. verkauft wurde und danach das Flughafengeschäft von einer Tochtergesellschaft des Public Sector Pension Investment Board of Canada (PSP Investments) übernommen wurde , werden mit den Anteilen am Immobilienunternehmen Aurelis weitere bedeutende Sparten des früheren Großkonzerns veräußert.

Das Unternehmen hielt bisher 50 Prozent an Aurelis. 43 Prozent der Anteile übernimmt laut Medienberichten ein Konsortium unter Führung des US-Fonds Grove International Partners LLP. Weitere sieben Prozent gehen an einen unabhängigen Investor. Der Gesamtverkaufspreis soll in etwa auf Höhe des Buchwertes vom...

[…]