Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

BundeswehrVerband kauft neuen Hauptsitz

Historisches Dreieck in Kreuzberg erwacht aus Dornröschenschlaf

An zentraler, historischer Stelle im Berliner Bezirk Kreuzberg entsteht in dem Dreieck zwischen Hallesche Straße, Stresemannstraße und Möckernstraße, eine neue Quartiersentwicklung, die von der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH und der Reggeborgh Vastgoed B.V. realisiert wird. So entsteht bis zum Jahr 2019 mit dem Quartier Hallesche Straße nahe dem Potsdamer Platz ein komplett neues städtisches Stadtquartier mit Miet- und Eigentumswohnungen, Büros, Läden und einer Kindertagesstätte. Das Projektvolumen beträgt insgesamt rund 175 Millionen Euro.

Die nördliche Spitze des Dreiecks wird von einem neuen Bürogebäude markiert, auf weiteren Baufeldern entstehen die Wohnprojekte „Yours„ und „Metronom“ sowie ein gemischt genutztes...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Berlin

Das könnte Sie auch interessieren:

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Nachhaltigkeit

64 DGNB-Zertifikate verliehen

Das Nachhaltigkeit zu einem elementaren Bestandteil der Immobilienwirtschaft geworden ist, zeigte sich auch in diesem Jahr wieder an den zahlreichen verliehenen Zertifikaten auf der Expo Real....
Dienstag, 18. Oktober 2016
JLL zieht ins Fleetinselkontor

Flächenexpansion

JLL zieht ins Fleetinselkontor

Die Branche boomt, wie sich erneut auf der diesjährigen Expo Real in München zeigte. Auch die Immobiliendienstleister kommen durch das stetige Unternehmenwachstum mit ihrer Flächenentwicklung ...
Freitag, 7. Oktober 2016