Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hilco-Konzern an Woolworth-Warenhäuser interessiert

Laut eines Berichts der Nachrichtenagentur Reuters möchte Woolworth seine 800 Filialen zum Symbolpreis von einem britischen Pfund an den Hilco-Konzern verkaufen. Woolworth äußerte sich zu diesen Plänen nicht; das Unternehmen Hilco, das auf Firmensanierungen spezialisiert ist, bestätigte indes die Pläne, betonte jedoch, die Gespräche befänden sich noch in einem frühen Stadium.

.

Die Woolworth-Aktien fielen am Tag der Bekanntgabe, dem 19. November 2008, bis zum Nachmittag um 30%. Das Unternehmen musste im ersten Halbjahr 2008 einen Verlust von 90.8 Millionen Pfund verkraften. Im August 2008 hatte ein Konsortium Woolworth die Übernahme des Unternehmens für 50 Millionen Pfund angeboten; Woolwoorth hatte damals abgelehnt.