Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HIH übernimmt Warburg-Henderson-Anteil

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung (HIH) hat eine 50-Prozent-Beteiligung an der Warburg-Henderson Kapitalanlagegesellschaft für Immobilien (Warburg - Henderson) übernommen. Sie wurde bisher von TIAA Henderson Real Estate (TH Real Estate) gehalten. Die restlichen 50 Prozent verbleiben wie bisher im Eigentum der Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO. Im Zuge der Anteilsübernahme wird Warburg-Henderson mit der HIH-Tochter HIH Global Invest Kapitalverwaltungsgesellschaft (HGI) zusammengelegt und firmiert künftig als Warburg-HIH Invest Real Estate. Der Zusammenschluss und die neue Gesellschafterstruktur sollen nach dem Willen der Beteiligten keine Auswirkungen auf das operative Geschäft haben.

„Im aktuellen Marktumfeld kommt es darau...

[…]