Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hi-Fi Klubben eröffnet ersten Laden in Köln

Das dänische Multimedia-Unternehmen Hi-Fi Klubben eröffnet im Frühjahr seine erste Filiale in Köln. Im Westgate in der Kölner Innenstadt mietete die Elektronikkette rund 260 m² Einzelhandelsfläche über die Retail-Berater von BNP Paribas Real Estate. Vormieter der Fläche am Habsburgerring 2 war der Boxspringbettenhersteller Hästens. Hi-Fi Klubben betreibt in Deutschland bereits drei Geschäfte in Hamburg und eröffnet im Frühjahr noch einen weiteren Store an der Berliner Freiheit in Bonn.

.

Das Westgate am Rudolfplatz ist ein Büro- und Geschäftshaus in zentraler Kölner Citylage, verfügt über eine Gesamtmietfläche von circa 17.400 m² und wurde für sein Energiekonzept von der EU-Kommission als Green Building zertifiziert. Der Name Westgate geht zurück auf die Geschichte des Standorts, da über die Westachse Aachener Straße – Neumarkt – Dom im Mittelalter die Könige in den Kölner Dom einzogen. Eintrittspforte war dabei die Hahnentorburg direkt neben dem Westgate.