Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

HHLA platziert Schuldscheindarlehen

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) hat erstmals ein Schuldscheindarlehen im Gesamtvolumen von rund 75 Mio. Euro am Debt Capital Market (DCM) platziert. Mit den Einnahmen löst sie ein höher verzinstes Gesellschafterdarlehen im nicht börsennotierten Teilkonzern Immobilien (S-Sparte) ab. Die hohe Nachfrage führte zu einer mehr als dreifachen Überzeichnung.

Das Volumen des Schuldscheindarlehens betrug ursprünglich 50 Mio. Euro. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde es auf 75 Mio. Euro aufgestockt. Die Laufzeit liegt zwischen 7 und 15 Jahren. Neben der Ablösung des Gesellschafterdarlehens sollen die Mittel für die weitere nachfrageorientierte Immobilienentwicklung der S-Sparte verwendet werden.

„Mit der Platzierung des Schuldsch...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hamburg