Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hessisches Innenministerium mietet 5.500 m² in Wiesbaden

Das Hessische Innenministerium wird Mitte Mai in das Bürogebäude „Questum“ in Wiesbaden, Mainzer Straße 35 / 35 a einziehen. Der Vertrag mit dem Land Hessen über die komplette Fläche von ca. 5.500 m² wurde bereits Ende Dezember 2009 abgeschlossen. Vermieter und Eigentümer ist die Elan Projekte GmbH & Co KG. Jones Lang LaSalle war vermittelnd tätig.

Das „Questum“ ist derzeit neben den Liegenschaften „7 und sechzig“ in der Bahnhofstraße 67 mit ca. 3.400 m² und den „Dern’schen Höfen“ in der Marktstraße 2-6/Ecke Mauergasse und Friedrichstraße mit ca. 9.000 m² Büro - und ca. 5.000 m² Einzelhandelsfläche eines der drei spekulativen Revitalisierungsprojekte in der hessischen Landeshauptstadt mit Fertigstellungsdat...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Wiesbaden