Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hesse Newman halbiert Umsatz

Hesse Newman hat im ersten Halbjahr 2012 Umsätze in Höhe von 5,4 Mio. Euro erwirtschaftet. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist das ein Rückgang um 50%. Im ersten Halbjahr 2011 hatte Hesse Newman noch 10,8 Mio. Euro umgesetzt. Aufgrund einer geringeren Platzierungsleistung hat das Unternehmen auch beim eingeworbene Eigenkapital Federn lassen müssen. Nachdem im Vergleichszeitraum 2011 noch 60, 2 Mio. Euro zusammen kamen, blieb es in den ersten 6 Monaten 2012 bei nur 38,6 Mio. Euro.

.

Ein Grund hierfür sei die Zurückhaltung der Privaten Anleger hieß von Seiten des Unternehmens. Zudem gehen drei Hesse Newman Fonds erst in der zweiten Jahreshälfte 2012 in den Vertrieb. Insgesamt will Hesse Newman bis Jahresende noch 100 bis 120 Mio. Euro einsammeln. Dabei investiert ein Classic Value Fonds des Unternehmens in das Wohn- und Retailprojekt Südseite In München-Obersendling [71 neue Wohnungen im Quartier „Südseite“].