Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hertie Haus in Herne steht vor dem Verkauf

Die Stadt Herne will das Hertie-Haus bis Juli 2016 an die Landmarken AG verkaufen. Stadtsprecher Christoph Hüsken und der Sprecher der Landmarken AG, Kolja Linden, erklärten übereinstimmend, dass man miteinander in aussichtsreichen Verhandlungen über den Kaufvertrag stehe. Als Kaufpreis werden in Berichten der örtlichen Presse 1,6 Mio. Euro genannt.

Dem Haus will der Aachener Investor und Entwickler ein neues, mit der Stadt abgestimmtes Konzept geben und unter dem Namen Neue Höfe Herne umgestalten. Als erster und bisher einziger Ankermieter soll TK Maxx bereit stehen. TK Maxx führt ein breites Sortiment, das u.a. aus Schuhen, Schmuck, Wohnaccessoires und Lebensmittel besteht. Die Kette expandiert zurzeit stark und verfügt derzeit üb...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Herne