Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hermann T. Dambach legt Aufsichtsratsmandat bei der Deutsche Wohnen AG nieder

Im Rahmen der heutigen Hauptversammlung der Deutsche Wohnen AG in Frankfurt a. M. gab Herr Hermann T. Dambach bekannt, dass er sein Aufsichtsratsmandat niederlegen wird. Hermann Dambach ist seit 2007 Vorsitzender des Aufsichtsrats des im MDAX notierten Wohnungsunternehmens.

.

Hermann T. Dambach ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Oaktree GmbH. Das US Investmenthaus Oaktree war seit 2005 über seine OCM Fonds an der GEHAG bzw. der Deutsche Wohnen AG beteiligt. Durch den Verkauf aller Anteile an der Börse beendeten die Oaktree Fonds am 31. Januar 2011 das Investment bei der Immobiliengesellschaft.

Hermann T. Dambach: „Heute habe ich die Hauptversammlung über die Niederlegung meines Aufsichtsratsmandats bei der Deutsche Wohnen AG informiert. Ich verlasse den Aufsichtsrat in der vollen Gewissheit, die Gesellschaft auf sehr gutem Pfad zu wissen. Die Deutsche Wohnen steht glänzend und durchstrukturiert da. Wie die kürzlich bekanntgegebenen Zukäufe bestätigen, befindet sie sich auf einem stabilen Wachstumskurs. Das hervorragend aufgestellte Unternehmen gehört zwischenzeitlich zu den Branchenführern, welches durchaus Maßstäbe setzt. Das Management hat das volle Vertrauen des Aufsichtsrats und – wie deutlich an der Entwicklung des Aktienkurses der letzten Monate abzulesen ist – auch der Aktionäre.“

Satzungsgemäß wird Herr Dambach noch bis 30. Juni 2011 Vorsitzender des Aufsichtsrats bleiben. Bis zu diesem Zeitpunkt wird der Aufsichtsrat einen Nachfolger bestimmen. Darüber hinaus wird ein neues Mitglied in den Aufsichtsrat berufen werden.

Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen AG: „Im Namen des Vorstandes und aller Mitarbeiter bedanke ich mich persönlich bei Hermann Dambach für seinen nachhaltigen Einsatz für die Deutsche Wohnen AG. In seine Ära als ARVorsitzender fallen sehr entscheidende Weichenstellungen, dabei hat Herr Dambach uns immer mit Rat, Wohlwollen und Weitblick aktiv unterstützt.“