Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Herkules erwirbt Nahversorgungszentrum in Duisburg

Die Herkules Grundbesitz AG hat ein Nahversorgungszentrum in Duisburg für rund 4 Mio. Euro erworben. Die Immobilie im Stadtteil Duisburg-Rheinhausen mit rund 7.000 m² Grundfläche besteht aus einem zweistöckigen Gebäude mit 2.647 m² vermietbarer Fläche und 114 Parkplätzen. Hauptmieter ist der Lebensmitteldiscounter Lidl, weitere Mieter sind der Textildiscounter Kik und ein Fitnessstudio. Herkules wird das Objekt Mitte 2010 übernehmen und in einen geschlossenen Immobilienfonds für dänische Investoren einbringen.

„Duisburg ist für unsere Anleger ein zuverlässiger Standort“, begründet René Ravn, Vorstand der Herkules Grundbesitz AG, die Investitionsentscheidung. „Als Logistikdrehscheibe für die Rhein-Ruhr-Region hat die St...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Duisburg