Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Henderson erwirbt Value-Add-Immobilien in London für mehr als 200 Millionen Euro

Henderson Global Investors hat für mehr als 200 Millionen Euro den mehrteiligen Gebäudekomplex „Leadenhall Triangle“ in der Londoner Innenstadt erworben. Über den genauen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Objekte in unmittelbarer Nähe der „Gurke” wurden von Henderson mit Kapital des Henderson Central London Office Fund (CLOF), des Henderson Central London Office Fund II (CLOF II) und der kanadischen Alberta Investment Management Corporation gekauft.

„Leadenhall Triangle gehört zu den sehr stark nachgefragten Bürolagen in der Londoner City“, sagt Nick Deacon, Fondsmanager bei Henderson Global Investors. „Die Transaktion ist eine der größten in diesem Jahr und wegweisend für den Londoner Investmentmarkt. Lon...

[…]