Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Griechenland-Krise

Hellas vor der Pleite

Europa dreht Griechenland den Geldhahn zu. Die Banken in Hellas sind geschlossen und das Abheben von Bargeld an Automaten ist durch die am Sonntag verhängten Kapitalverkehrskontrollen streng limitiert. Ist er das nun, der Grexit? Ist dies das Ende des monatelangen und nervenaufreibenden Gezerres? Oder nur der Auftakt für weitere Verhandlungsrunden? Welche Rückschlüsse lassen sich daraus für die Finanzmärkte im Allgemeinen und den Immobilienmarkt in Deutschland im Speziellen ziehen?

Mit der angestrebten Politikwende in der Europäischen Union hin zur Umverteilung hat die Regierung in Athen ihr Blatt offenbar überreizt. Der Euroraum und die Investoren sind vorbereitet und die volkswirtschaftliche Bedeutung Griechenlands ist letztlich z...

[…]