Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hartmut Miksch als Präsident der Architektenkammer bestätigt

Die IX. Vertreterversammlung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen hat am Wochenende (25.03.06) auf ihrer konstituierenden Sitzung in Neuss den Präsidenten der Architektenkammer, Hartmut Miksch, für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt.

.

Mit 91,2 Prozent der abgegebenen Stimmen erfuhr Hartmut Miksch eine beeindruckende Bestätigung im Amt des Präsidenten. Auch die drei Vizepräsidenten sowie die weiteren Mitglieder des Vorstands wurden mit großer Mehrheit der Stimmen im Amt bestätigt bzw. neu gewählt.

„Die wirtschaftlich schwierige Situation der Architektinnen und Architekten in Deutschland bleibt im Fokus unserer Arbeit“, betonte Miksch nach seiner Wiederwahl. Als Ziele für die neue Legislaturperiode nannte er exemplarisch die verstärkte berufspraktische Begleitung der Mitglieder in einem sich wandelnden Berufsbild, das Erschließen neuer Märkte und Aufgabenfelder für die Architektinnen und Architekten, die Förderung des Exports von Architektenleistungen ins Ausland und die Sicherung der Qualität der Architektenausbildung. Außerdem müssten sich alle Architekten und Stadtplaner gemeinsam darum bemühen, ihr Leistungsspektrum noch stärker öffentlich darzustellen und die gesellschaftliche Relevanz ihrer Arbeit zu verdeutlichen.

Bild: Dipl.-Ing. BDB Hartmut Miksch, Präsident der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen

Fotos: Christof Rose, AKNW; Thomas Ott, Mühltal; T. Saltmann