Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hansekontor zu Flensburg plant Übernahme von Hertie-Filialen

Pläne des Flensburger Unternehmens Hansekontor zu Flensburg GmbH könnten die Rettung für insgesamt neun norddeutsche Hertiefilialen bringen. Konkret handelt es sich um die fünf schleswig-holsteinischen Filialen in Elmsholm, Husum, Itzehoe, Rendsburg und Schleswig sowie um die niedersächsischen Filialen in Cuxhaven, Stade und Wilhelmshaven und um eine weitere Filiale in Hamburg.

Seit dem 20. Mai laufen Verhandlungen mit dem Hertie-Insolvenzverwalter, Banken und Dawnay Day. Die geplanten Investitionen sollen sich auf 18 Millionen Euro belaufen. Geht es nach dem Willen der Hansekontor GmbH, so übernimmt das Unternehmen die Filialen bereits ab August 2009. Siebzig Prozent des Sortiments soll in Zukunft aus hochwertiger Mode bestehen. Hans...

[…]