Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hansainvest erwirbt Kone-Hauptsitz in Helsinki

In der Metropolregion Helsinki hat Hansainvest das „Kone Building“ (Bild l.) erworben. Die Investmentgesellschaft der Signal Iduna Gruppe bringt das Objekt in ihren offenen Immobilienfonds HANSAimmobilia ein. Mit 18 Stockwerken gehört das Landmark Building zu Finnlands höchsten Bürotürmen und prägt die Skyline der Region. Das Gesamtinvestment beträgt rund 38 Mio. Euro.

„Skandinavien ist für uns hochattraktiv. Die Nordic Countries stehen für ein starkes Wirtschaftswachstum sowie für globale Wettbewerbsfähigkeit“, sagt Nicholas Brinckmann, Geschäftsführer von Hansainvest.

Verkäufer der Immobilie ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen Kone, der im Rahmen der Transaktion die Immobilie...

[…]