Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hannoveraner Büromarkt steigert sich um 23 Prozent

Hannovers Büromarkt verzeichnet nach dem ersten Halbjahr 2010 einen Flächenumsatz von ca. 49.000 m². Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeutet dies ein Plus von 23 %. „Bemerkenswert an dem Ergebnis ist, dass der Anteil von Eigennutzungen zurückgegangen ist. Für das gesamte Jahr 2010 kann ein Büroflächenumsatz von 100.000 m² prognostiziert werden“, sagt Götz Harbart, Geschäftsführer von Angermann Hannover.

Die Spitzenmiete bleibt weiterhin stabil und beträgt nach dem zweiten Quartal 12,50 Euro/m². Aufgrund fehlender Neubauten ist eine Verknappung an Großflächen, insbesondere im Bereich der City, spürbar. „Viele größere Unternehmen nehmen derzeit ihre, in der Vergangenheit zurückgestellten, Anmietungsentscheidungen...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hannover