Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hannover: Mango zieht weiter

Die seit Jahren in der Hannoverschen Toplage Bahnhofstraße ansässige Modekette Mango zieht ein paar Häuser weiter. Das spanische Modelabel verläßt seinen bisherigen Standort Bahnhofstraße 4 und wird ab Mai auf 1.800 m² und zwei Etagen in die Immobilie Bahnhofstraße 8 (ehemalige Ernst-August-Markthalle) der niederländischen Immobiliengesellschaft D&R Investments einziehen, in der im Einzelhandelsbereich bereits auch die Filialisten Esprit (960 m²), Desigual (960 m²) und zuletzt Aktiv schuh (1.750 m²) Filialen führen.

Die niederländische Investorengemeinschaft hatte das Refurbishment Ende 2011 von dem Düsseldorfer Projektentwickler Centrum für Alri Vastgoed B.V. erworben. Die Immobilie war Teil eines Portfolios, das insgesamt...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hannover