Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hannover Leasing erwirbt das CityPalais

Die Eröffnung der rund 35.400 m² (Mietfläche) großen Multifunktionsimmobilie CityPalais Duisburg steht noch bevor – ein Käufer ist jedoch schon gefunden. Die Unternehmensgruppe Hannover Leasing übernimmt das zum Jahresende bezugsfertige Projekt in ihr Immobilienportfolio und bringt das CityPalais in einen ihrer geschlossenen Immobilienfonds ein, der noch 2006 aufgelegt werden soll. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart Das Transaktionsvolumen liegt bei rund 100 Mio. Euro.

.

Das CityPalais vereint Spielcasino, Veranstaltungs-, Konzert- und Kongresszentrum, Delikatessa-Marktplatz, Läden, Gastronomie und Büros unter einem Dach. Der Entwurf für die Immobilie stammt von der Düsseldorfer Dependance des Londoner Architekturbüros Chapman Taylor.

Aktueller Vorvermietungsstand: 85 Prozent
Die derzeitige Vorvermietungsquote beträgt bereits nahezu 85 Prozent. Aktuell befinden sich noch 3.700 m² Bürofläche, 950 m² Einzelhandelsfläche sowie rund 1.200 m² im Bereich Gastronomie und Delikatessa-Markt in der Vermarktung.

Zentraler Baustein der ‚Neuen Mitte’
Zusammen mit dem ebenfalls in der Realisierung befindlichen Shoppingcenter „Forum“ – dieses wird von Multi Development gebaut – sowie dem bis zur Eröffnung neu gestalteten König-Heinrich-Platz entsteht eine „Neue Mitte“, die das Zentrum der Stadt und insbesondere die Königstraße als zentrale Einkaufsmeile deutlich stärken wird.