Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hannover: Landtag wird saniert

In ihrer gestrigen Sitzung wurde die von Landtagspräsident Hermann Dinkla eingerichtete Baukommission des Niedersächsischen Landtages über die Kosten eines Neubaus und alternativ eines Umbaus des Plenarsaalgebäudes unterrichtet. Das Büro IuP Ingenieure stellte die Projektanalyse des Staatlichen Baumanagements zu dem Entwurf des Wettbewerbssiegers Yi-architects vor, der einen „gläsernen“ Landtag entworfen hatte. Danach ist für die Umsetzung des Entwurfs mit Kosten von rund 68 Mio.Euro zu rechnen. Deutlich günstiger ist hingegen die Sanierung.

Das Architekturbüro schulze & partner.architektur hatte im Auftrag des Landtagspräsidenten hierfür die Kosten für einen Umbau des Plenarsaalgebäudes unter weitgehendem Erhalt der äußer...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hannover