Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Hannover erteilt positiven Bauvorbescheid für Bebauung des Expo-Ostgeländes

Designmöbelhändler Uwe Klingenberg darf sein Unternehmen auf das Expo-Ostgelände südlich des Jemen-Pavillons bauen lassen, optimal neben dem Ikea-Möbelhaus und dem Messegelände. Dies verspricht einen Riesenerfolg für die Entwicklung des Expo-Parks, die Region sieht es allerdings als Sünde.

Nach einem ewigen Hin und Her hat die Stadt nun den Bau genehmigt, das 810.000 Euro teure Grundstück wurde bereits vor vier Wochen erworben und bezahlt. Klingenberg hatte an einem positiven Bescheid niemals gezweifelt, obwohl der Einzelhandel auf dem Gelände nicht gerne gesehen wird. Um das Grundstück zu erwerben, hat Klingenberg extra eine Gesellschaft gegründet, zusammen mit Jan-Remmer Harms, einem Leasingunternehmer und Tillmann Miritz, eine...

[…]

Mehr zum Thema:

Städte: Hannover