Cookie Fehler:

Cookies sind in Ihrem Browser deaktiviert. Um alle Funktionen z.B. das Login nutzen zu können, müssen Cookies aktiv sein. Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser.

    Drucken Drucken  Diesen Artikel zu den Favoriten hinzufügen Favoriten

Haniel bleibt Metro treu

Der Mischkonzern Haniel hat gegenüber dem „Handelsblatt“ bekräftigt, dass er an seiner Metro-Beteiligung festhalten wolle. Die Familienholding hatte vor drei Jahren ihren Metro-Anteil bei einem Kurs von rund 60 Euro aufgestockt und könnte daher momentan nur mit Verlust veräußern.

Zwar hatte Haniel-Vorstandschef Jürgen Kluge schon im April angekündigt, den Anteil der drei großen börsennotierten Beteiligungen – neben Metro noch Celesio und Takkt – aus Gründen der Risikostreuung mittelfristig von 80 Prozent auf unter 50 Prozent des Portfolios senken zu wollen. Um das zu erreichen, kämen Zukäufe in anderen Bereichen aber ebenso in Frage wie starkes Wachstum der über 800 im Portfolio befindlichen kleineren Beteiligungen. Um m...

[…]